Ein „neues-altes“ Festival in Kronstadt

Internationale Kammermusik von Klassik bis Jazz

Samstag, 12. Oktober 2013

Kronstadt - Die Philharmonie Kronstadt/Braşov nimmt nächste Woche nach fünfjähriger Unterbrechung das Internationale Kammermusikfestival wieder auf. Die erste Auflage hatte 1970 stattgefunden, doch die Konzertreihe musste 2008 aus finanziellen Gründen eingestellt werden. Heuer lädt die Philharmonie vom 14. bis 18. Oktober im Patria-Saal zur 38. Auflage ein – in einer im Vergleich zu den vorherigen Editionen reduzierten Fassung. Gastmusiker kommen aus Italien, Frankreich, den Niederlanden und Israel.

Am Montag (14.10.) eröffnen das Kammerorchester der Kronstädter Philharmonie, der Violinist Florin Ionescu-Galaţi als Solist sowie der Dirigent Ilarion Ionescu-Galaţi das Festival. Am Dienstag (15.10.) spielt das Kronstädter Gaudeamus-Quartett gemeinsam mit dem Klarinettisten Dan Avramovici einen Mozart-Abend, anschließend erklingen französische Chansons in der Darbietung der Kronstädterin Alexandra Fits, des Niederländers Guido van de Meent (Gesang, Klavier) und anderer Gastmusiker. Ein Klarinetten-Quintett, bestehend aus Mitgliedern der Kronstädter Pilharmonie, spielt am Mittwoch (16.10.) Werke „von der Klassik bis zum Jazz“. Am gleichen Abend führen Ionuţ Stefanescu (Querflöte) und Bogdan Mihailescu (Gitarre) Arienbearbeitungen und Tanzmusik auf.

Zum Abschluss des Festivals am Freitag (18.10.) tritt noch einmal das Kronstädter Kammerorchester auf, diesmal unter der Leitung von Cristian Oroşanu. Solisten sind der Pianist Dorel Golan aus Israel sowie das Ensemble „Art Percution“. Die Konzerte beginnen jeweils um 19.30 Uhr und können allesamt mit einem Abo (50 Lei) besucht werden. Einzelkarten kosten 20 Lei. Die Vorverkaufsstelle im Patria-Gebäude hat folgende Öffnungszeiten: Montag, Mittwoch und Donnerstag von 12 bis 15 Uhr, Dienstag von 16 bis 18 Uhr, sowie eine Stunde vor Konzertbeginn.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*