Ein weiterer Nationalfeiertag steht an

Donnerstag, 16. März 2017

Bukarest (Mediafax/ADZ) – Die Abgeordnetenkammer hat Dienstag einem Gesetzentwurf des Abgeordneten Eugen Tomac (PMP) zugestimmt, wonach der 27. März zum Nationalfeiertag erklärt wird. An diesem Tag hatte 1918 die Vereinigung Bessarabiens mit Rumänien stattgefunden. Eugen Tomac, der selber aus Bessarabien stammt, folgt mit dem Vorschlag einer Lieblingsidee seines Parteichefs Traian Băsescu, der für kurze Zeit auch die Staatsbürgerschaft der Republik Moldau innehatte, bis sie ihm der jetzige Präsident Igor Dodon entzog. Eugen Tomac begründete: „Das Vergessen der Geschichte ist gleich mit ihrem Verrat.“ Für den Gesetzentwurf gab es 260 Stimmen, bei einer Gegenstimme und sechs Stimmenthaltungen.

Kommentare zu diesem Artikel

Beobachter, 16.03 2017, 12:21
So ein Schwachsinn !!!!

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*