Ein Ziel: Ohne Visum nach Kanada reisen

Donnerstag, 16. Juni 2016

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Der zweitägige Arbeitsbesuch (14. - 15. Juni) des rumänischen Premiers Dacian Cioloş in Kanada umfasste das Treffen mit dem kanadischen Premier Justin Trudeau, Gespräche mit den Vorsitzenden der beiden Parlamentskammern und mit dem Generalgouverneur David Johnston. Es ist das erste Mal seit zehn Jahren, dass ein derartiges bilaterales Treffen stattfindet. Für Premier Cioloş ist dabei wichtig, Fortschritte in der Visafreiheit für rumänische Staatsbürger zu erzielen, die nach Kanada reisen. Das Problem gliedert sich auch in die Dreiergespräche Rumänien – Kanada - Europäische Kommission ein. Zuletzt hatten der rumänische und bulgarische Premier zusammen für diese Visafreiheit argumentiert.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*