Einbruch in das Hunyadi-Schloss in Hunedoara

Donnerstag, 04. Mai 2017

Bukarest (ADZ) - Dreiste Einbrecher haben letzte Tage die vom Hunyadi-Schloss während des langen Wochenendes eingenommenen Eintrittsgebühren geklaut. Nach Angaben des Sprechers der Polizei Hunedoara, Bogdan Niţu, handelt es sich um insgesamt 170.000 Lei, die die Verwaltung des bei Touristen beliebten Schlosses wegen des bankfreien Montags noch vor Ort aufbewahrt hatte. Der oder die Einbrecher seien offenbar im Eingangsbereich der Burg eingedrungen, die zuständige Bewachungsfirma habe den Vorfall erst am Dienstagmorgen bemerkt und gemeldet, sagte Niţu. Dem Polizeisprecher zufolge ermitteln seine Kollegen auf Hochtouren wegen Einbruchs und schweren Diebstahls – zurzeit allerdings noch gegen Unbekannt.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*