Einjährige Bewährungsstrafe für Ioan Cindrea

Mittwoch, 16. September 2015

Hermannstadt (ADZ) – Den Vorsitzenden des Hermannstädter Kreisrates, Ioan Cindrea, hat das Oberste Gericht (ICCJ) am Montag zu einer einjährigen Gefängnisstrafe auf Bewährung wegen Interessenkonflikt verurteilt, nachdem Cindrea seine Gattin ab Oktober 2009 bis Februar 2011 im Rahmen seines Parlamentsbüros angestellt hatte. Die Strafe sieht keine Untersagung seiner bürgerlichen Rechte vor, sodass er 2016 wieder an den Parlaments- und Lokalwahlen teilnehmen kann. Zu tragen hat Cindrea Gerichtskosten in Höhe von 3600 Lei. Das in der genannten Zeit erzielte Einkommen der Ehegattin betrug rund 35.000 Lei.

Kommentare zu diesem Artikel

Tourist, 17.09 2015, 22:04
schuld sind die Wähler. Cindrea ist erst durch die Lokalwahlen 2012 ins Amt des Kreisratsvorsitzenden gekommen, weil in den mehrheitlich rumänischen Dörfern ohne sächsische Minderheit die PSD voll mit ihrer nationalistischen Kampagne gepunktet hat und das Deutsche Forum so die Mehrheit im Kreisrat verloren hat. Der Kreis Hermannstadt besteht eben nicht nur aus der Stadt Hermannstadt. In der Stadt sind die rumänischen Wähler dem Forum treu geblieben, aber eben nicht im oberen Harbachtal, im Kokelgebiet, teilweise in der Marginimea und in den ganzen Cioban-Dörfern im Nordwesten. Dort hat die Aktion mit Gummistiefel, Plastikkübel, T-Shirts und Kappen als Wahlgeschenk verteilen und dazu noch ein paar markige nationalistische Sprüche klopfen Strategie funktioniert. Die Mehrheit wollte Cindrea, statt dem ehrlichen Bottesch, jetzt haben sie den Cindrea bekommen. Selber schuld.
Kritiker, 17.09 2015, 20:13
Diese Gauner gehören alle weggesperrt!!!
Offensichtlich wird in Rumänien jeder schwach, der die Möglichkeit hat sich selbst zu bedienen. Gibt es überhaupt keine Leute mit Charakter???
Tourist, 17.09 2015, 19:06
und dass er seiner Geliebten auch noch einen Chefposten in der Bezirksschulverwaltung verschafft hat, davon schreibt ihr nichts? Aso, das wisst ihr noch gar nicht.

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*