Einkaufszentrum Liberty Center wird zwangsversteigert

Dienstag, 17. Juli 2012

Bukarest (ADZ) - Das im Stadtteil Rahova gelegene Bukarester Einkaufszentrum Liberty Center wird wegen unbezahlter Bankschulden am 7. August zu einem Startpreis von 60 Millionen Euro zwangsversteigert. Laut dem Gerichtsvollzieher Bogdan Dumitrache bestehen Forderungen im Wert von 61 Millionen Euro vonseiten der drei Banken Eurobank EFG, Alpha Bank und Bank of Cyprus. Liberty Center wurde im November 2008 nach einer Investition von über 70 Millionen Euro eröffnet. Die derzeitigen Besitzer sind die nordirische Firma Mivan und die Familie Awdi.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*