Einkommen eines Haushaltes im Schnitt bei 2655 Lei

Donnerstag, 08. Oktober 2015

Bukarest (ADZ) - Das Durchschnittseinkommen eines rumänischen Haushaltes lag im zweiten Quartal 2015 bei 2655 Lei im Monat, je Person waren es 997 Lei, teilte das Statistikamt INS am Mittwoch mit. Die Ausgaben eines Haushaltes beliefen sich im Schnitt auf 2314 Lei, was 87,2 Prozent des Einkommens darstellt. In Städten lag das Durchschnittseinkommen bei 1166 Lei pro Person, auf dem Land waren es rund 800 Lei. Die Einnahmen in Form von Geld betrugen je Haushalt 2311 Lei monatlich, in natura waren es 343 Lei. Löhne stellten 53,9 Prozent der Einkommen dar. Rund 71,0 Prozent der Ausgaben gingen in  den Konsum, 18,3 Prozent in Steuer- und Sozialabgaben, Investitionen kamen auf 1,2 Prozent. Nahrungsmittel und nichtalkoholische Getränke machten durchschnittlich 39,7 Prozent der Ausgaben eines Haushaltes im zweiten Quartal 2015 aus.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*