Einladung zu „Concentrica“

Samstag, 14. Mai 2016

Temeswar – „Concentrica“ heißt die neue Lektüreveranstaltung der Temescher Kreisbibliothek „Sorin Titel“ in Temeswar.  Etwa 1000 Teilnehmer, darunter Schüler, Schriftsteller, Vertreter von Temeswarer Kultureinrichtungen, Feuerwehrleute, Gendarmen sowie Menschen mit Behinderung, sollen am kommenden Donnerstag, dem 19. Mai, um 12 Uhr, zusammenkommen. Sie sollen am Freiheitsplatz Kreise bilden, sich auf den roten konzentrischen Pflastersteinstreifen stellen und Ausschnitte aus einem literarischen Werk vorlesen. Durch diese Veranstaltung soll eine Reihe von Events eröffnet werden, die gleichzeitig die Lektüre wie auch verschiedene wichtige Orte in der Stadt fördern möchte. Die Temescher Kreisbibliothek veranstaltet häufig Veranstaltungen im Freien, um die Lektüre in den Vordergrund zu rücken. So wurden, beispielsweise, bereits ein „Lesepicknick“ oder „Die Decke, die liest“ sowie „LitVest – das Landesfestival für Literatur“ organisiert. 2012 und 2013 wurde die Kreisbibliothek mit dem Titel „Die beste rumänische Bibliothek“ bei der Gala der Buchindustrie „Bun de tipar“ ausgezeichnet.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*