Einladung zur Filmausstrahlung

Hermannstädter Fakultät für Geisteswissenschaften hat siebtes Filmprojekt beendet

Mittwoch, 13. Januar 2016

Hermannstadt – Zur Lancierung der DVD „Botschaften aus dem Gebiet der Großen Kokel“ lädt die Fakultät für Geisteswissenschaften im Rahmen der Hermannstädter Lucian-Blaga-Universität (ULBS) in Zusammenarbeit mit dem Filmemacher Günter Czernetzky am morgigen Donnerstag, um 18 Uhr, in die Humanitas-Buchhandlung in der Heltauergasse/Nicolae Bălcescu ein. Die Produktion umfasst 22 gefilmte „Botschaften“, welche die Studenten im Gebiet der Kleinen und der Großen Kokel, in Ortschaften wie Malmkrog/Mălâncrav, Arkeden/Archita, Großalisch/Seleuş, Weißkirch/Albeşti, Waldhütten/Valchid oder Dunnesdorf/Daneş gefilmt haben. Das Material erstellten die Teilnehmer des Filmworkshops „Botschaften“, welches auch eine Sommerschule in Malmkrog umfasste, in deren Rahmen die Studenten gelernt haben, richtig zu filmen und das Material zu bearbeiten. Für das Konzept und die Regie war der Filmemacher Günter Czernetzky zuständig, das Projekt koordinierte Dr. Ioana Narcisa Creţu, die Prodekanin der Fakultät für Geisteswissenschaften.

„Botschaften“ war das siebte Projekt für audio-visuelle Forschung, welches die Fakultät durchgeführt hat und setzte sich als Ziel die Ausarbeitung eines Portraits einiger siebenbürgischen Dörfer. Jede der bisher ausgearbeiteten DVDs nahm am internationalen Wettbewerb „CIVIS Media Prize“ teil, welcher in Berlin jährlich die Medien-Produktionen zum Thema der Integration und der kulturellen Diversität auszeichnet. Das Projekt finanzierte die Bundesbeauftragte für Kultur und Medien durch das Institut für deutsche Kultur und Geschichte Europas (IKGS e.V.), welches seine Tätigkeit im Rahmen der Ludwig-Maximilians-Universität in München entfaltet, in Zusammenarbeit mit der ULBS, dem Verein MARTINUS und dem Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration durch das Haus des Deutschen Ostens in München (HDO). Der Eintritt ist frei im Rahmen der verfügbaren Plätze, die Gäste werden die Gelegenheit haben, sich mit den Projektteilnehmern auszutauschen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*