Eisplätze und Rodelbahn

Sonntag, 15. Dezember 2013

Kronstadt - Für die Wintersaison 2013-2014, die schon voll im Gang ist, wird an diesem Wochenende in Kronstadt/Braşov ein zweiter Eisplatz eröffnet. Es handelt sich um die Olympische Eishalle im Park des Tractorul-Stadtviertels, die täglich (ausgenommen montags) für drei Runden geöffnet ist, um 16, 18 und 20 Uhr, und wo der Eintritt 10 Lei beträgt. In der Schulerau/Poiana Braşov ist schon der Eisplatz offen, welcher im Eiltempo für die europäische Winterjugendolympiade 2013 gebaut worden ist. Auch dieser funktioniert nach demselben Wochenplan wie die Eisplätze in der Stadt und wird ganztägig offen sein. Der Eintritt kostet 15 Lei.
In der Schulerau soll noch eine Rodelbahn für Kinder angelegt werden, allerdings wird für diese erst eine größere Schneemasse verfestigt werden müssen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*