Electrica mit 59 Prozent mehr Gewinn 2014

Dienstag, 31. März 2015

Electrica SA machte 2014 90 Millionen Euro Gewinn.

Bukarest (ADZ) - Der Stromvertreiber und -lieferant Electrica SA hat für das vergangene Jahr einen konsolidierten Reingewinn vom 401,4 Millionen Lei (90,7 Millionen Euro) berichtet. Das ist ist ein Zuwachs von 59 Prozent nach 252,4 Millionen Lei 2013. 245  Millionen sollen aus Dividenden ausbezahlt  werden.

Der operationelle Gewinn 2014 lag bei 497 Millionen Lei (112,3 Millionen Euro) und war damit um 44 Prozent höher als 2013.

Die Einnahmen beliefen sich auf 5,22 Milliarden  (1,17 Milliarden Euro) und waren um 5 Prozent niedriger als 2013, die operationellen Ausgaben sanken um 9 Prozent auf 4,72 Milliarden Lei (1,06 Milliarden Euro).

Der Verwaltungsrat der Electrica SA, hat am Freitag die Verteilung von Dividenden in Höhe von 244,7 Millionen Lei (53,3 Millionen Euro) für das Jahr vorgeschlagen. Das wären 0,7217 Lei brutto je Aktie.
Electrica ging im Juli 2014 an die Börse. Größter Aktionär ist der rumänische Staat, der über das Energieministerium 48,78 Prozent der Anteile hält.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*