Elektronische Registrierung von Abholzungen

Dienstag, 13. Dezember 2016

Bukarest (ADZ/Mediafax) - Um die Möglichkeit illegaler Abholzungen weiter einzudämmen, hat das Umweltministerium eine neue Internetplattform in Betrieb genommen. Auf der Grundlage laufend aktualisierter Satellitenaufnahmen ist dort der momentane Baumbestand registriert. Unter www.inspectorul padurii.ro kann jede Rodung vermerkt werden. Bei unautorisierten Fällungen werden umgehend die Forstaufsicht, die Polizei und die Gendarmerie benachrichtigt, so die noch amtierende Umweltministerin Cristiana Paşca Palmer.

Kommentare zu diesem Artikel

Peter, 13.12 2016, 12:29
@giftschlange – Die Verträge haben unter anderem die Postkommunisten und Wendehälse abgeschlossen und nun die Preisfrage: Aus welchen Gruppierungen und Parteien ist die PSD entstanden?? …… Richtig, genau aus denen die diese Verträge abgeschlossen haben. Der Kandidat hat 100 Punkte.
Nochmal, für die PSD heißt Regieren gleich Plündern. Haben Sie sich schon einmal gefragt wie Herr Dragnea zu seinem Reichtum gekommen ist, woher kommen seine Ländereien, sein Immobilienimperium. War er doch lange Jahre Präfekt und Kreisratschef im Kreis Teleorman.
giftschlange, 13.12 2016, 11:41
@Peter...was hat die Abholzung mit dem Wahlsieg der PSD zu tun,welcher Sie sehr stört?.Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht welche Parteien damals regierten,als die Verträge mit diesen ausländischen Holzverarbeitungsfirmen abgeschlossen wurden?.Es waren jene,welche Sie wahrscheinlich unterstützen.Jetzt hat endlich die Technokraten-Regierung in ihren letzten Atemzügen reagiert,aber das ist GUT so.
Kritiker, 13.12 2016, 11:21
@Peter - genau so sehe ich das auch.
Peter, 13.12 2016, 10:38
Mit diesem Wahlergebnis hätte man sich dieses Programm sparen können. Die Wälder sind bald in deutschen und österreichischen Öfen verheizt. Adieu, rumänischer Wald!

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*