Elf Persönlichkeiten in Deutschland ausgezeichnet

Orden in Rumänischer Botschaft in Berlin übergeben

Dienstag, 06. November 2018

Bukarest (ADZ) - Aus den Händen der Ministerin für die Rumänen in aller Welt, Natalia Elena Intotero, und des Botschafters Emil Hurezeanu haben elf aus Rumänien stammende und in Deutschland wirkende Persönlichkeiten die aus Anlass des 100jährigen Bestehens des modernen rumänischen Staates gestiftete Auszeichnung „100 Menschen für Rumänien“ bei einem Festakt in der Rumänischen Botschaft in Berlin entgegengenommen. Zu den Geehrten gehören u. a. der Beauftragte der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten, Prof. Dr. Bernd Fabritius, die Rocklegende Peter Maffay, Chemie-Nobelpreisträger Prof. Stefan Hell, Schauspielstar Alexandra Maria Lara sowie Michael Schmidt als Vorsitzender der gleichnamigen, im Erhalt des siebenbürgischen Kulturerbes aktiven Stiftung, und der Historiker Prof. Dr. Hans-Christian Maner von der Universität „Johannes Gutenberg“ in Mainz.

 

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*