Eminescu-Abend in Berlin

Übersetzungen von Hans Bergel

Samstag, 19. Januar 2013

Bukarest/Berlin - Der Nationale Kulturtag Rumäniens wurde 2013 auch in Berlin gefeiert. Die Rumänische Botschaft und das Kulturinstitut luden am 15. Januar, Eminescus Geburtstag, zu einem Poesieabend in die Botschaft ein. Vorgetragen wurden zweisprachig Gedichte von Mihai Eminescu, Lucian Blaga und George Bacovia.

Der Schauspieler Dan Nuţu und die Schauspielerin Anna Schumacher ließen die berühmten rumänischen Dichter zu Wort kommen. Im Hintergrund lief eine Montage mit Bildern von den vier Elementen Wasser, Luft, Feuer, Erde mit musikalischer Begleitung von Johann Sebastian Bach, die Dan Nuţu speziell für den Abend vorbereitet hatte.

Anwesend war auch der Schriftsteller und Übersetzer Hans Bergel, der die deutschen Nachdichtungen der vorgelesenen Gedichte verfasst hatte. Der 87-Jährige erklärte, dass ihm bei der Übersetzung der jeweiligen Gedichte wichtig war, „das spezifische Cantabile des Rumänischen ins spezifische Cantabile des Deutschen“ zu übertragen. Am Ende der Lesung stellte sich Bergel für weitere Gespräche und für eine spontane Autogrammstunde bereit. Sein neuestes Buch „Verlorener Horizont: Fünfzig Gedichte aus dem Rumänischen mit Übersetzungen von wichtigen rumänischen Dichtern“ erschien 2012 im Verlag Noack & Block Edition und konnte an jenem Abend zusammen mit anderen Büchern von Hans Bergel gekauft werden.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*