EMMA6 im Atrium Café

Dienstag, 21. April 2015

vp. Hermannstadt - Zu einem Konzert des deutschen Indierock-Trio „EMMA6“ laden das Deutsche Kulturzentrum Hermannstadt/Sibiu in Zusammenarbeit mit dem Atrium Café Bistro & Art, am Mittwoch, den 22. April, um 21 Uhr ins Atrium Café ein.

EMMA6, bestehend aus den Brüdern Peter und Henrik Trevisan sowie Dominik Republik,  wurde 2005 in Köln gegründet. Seit der Entstehung der Band spielten die drei Mitglieder zahlreiche regionale Konzerte zusammen und produzierten ihr erstes Demo in Eigenregie. 2011 veröffentlichten sie das Debütalbum „Soundtrack für dieses Jahr“. Es folgte eine Tour als Support für die bekannte Band „Wir sind Helden“ sowie zahlreiche eigene Touren durch ganz Deutschland. 2013 erschien ihr zweites Album „Passen“, das sich großen Erfolges erfreute. Mit ihrem fröhlichen Musikstil, ihren ehrlichen und manchmal humorvollen Texten verspricht EMMA6 gute Stimmung und einen unvergesslichen Abend.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*