Endabstimmung über den Staatshaushalt 2014

Donnerstag, 05. Dezember 2013

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Für gestern war die Endabstimmung des Parlaments über den Staatshaushalt 2014 vorgesehen. Dienstag waren bereits die Budgets der Ministerien und sonstigen Kreditgeber gebilligt worden. Der Staatshaushalt sieht Einnahmen von 100.932,3 Millionen Lei vor, Ausgaben von 119.254,6 Millionen Lei und ein Defizit von 18.322,3 Millionen Lei. Die Fraktionen der PDL und der PPDD hatten angekündigt, dass sie sich zwar an den Debatten beteiligen, aber gegen den Haushalt stimmen werden. Zusatzanträge der PDL und des UDMR waren abgewiesen worden. Zu dem Haushaltsgesetz hatte es die Zustimmung des Legislativrats, des Wirtschafts- und Sozialrats und der Fachkommissionen des Parlaments gegeben.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*