Energiekomplex Oltenia: Streiks und Massenentlassungen

Donnerstag, 19. März 2015

Bukarest (ADZ) – Der Manager des Energiekomplexes Oltenia, Laurenţiu Ciurel, hat am Mittwoch die Schließung von vier Energiewerken, mehreren Gruben sowie die Entlassung von 3000 Mitarbeitern angekündigt. Die Maßnahme sei eine Folge der IWF-Forderungen, so Ciurel. Im Kreis Gorj spitzt sich die Lage damit bedenklich zu, nachdem in Târgu Jiu bereits Anfang der Woche mehr als 30 Arbeiter in Hungerstreik traten und in der Grube Tehomir zudem über 80 Kumpel untertags streiken. Die Menschen werfen Ciurel vor, den Mantelvertrag für Mitarbeiter nicht verlängert zu haben, damit sie statt 6 nur noch 2 Monatslöhne als Abfindung erhalten.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*