Entdecke Temeswar!

Verein unternimmt thematische Führungen durch Bega-Stadt

Montag, 20. November 2017

Temeswar – Der Verein „Iubesc Timişoara“ (Ich liebe Temeswar) startet ein Projekt zur Stadtförderung. Gebürtige und Wahltemeswarer sollen die Stadt entdecken und ihre Geschichte kennenlernen. Unter dem Namen „Descoperă Timişoara“ (Entdecke Temeswar) hat das Projekt am vergangenen Donnerstag begonnen. Zahlreiche Seminare und Informationsrunden sowie thematische Führungen stehen derzeit auf dem Programm.

Die erste Begegnung innerhalb des Projekts wurde im Kaffeehaus „Cafeneaua Verde“ am Freiheitsplatz gehalten. Der Historiker Ioan Haţegan hat dabei über die Premieren von Temeswar erzählt. Die Professorin Luciana Ianculescu hielt am darauffolgenden Tag eine Führung zum Thema „Temeswarer Persönlichkeiten“ durch die Innenstadt.

Des Weiteren folgt eine Revolutionsführung, heute, um 11 Uhr, sowie eine Führung durch die Temeswarer Innenstadt, morgen, 11 Uhr, mit dem Startpunkt an der Orthodoxen Metropolitenkathedrale. Am Montag wird um 16 Uhr eine Stadtführung ausgehend vom Hof der Theresien-Bastei unternommen. Zum Ausklang des Projekts wird am Dienstag ein weiteres Seminar im „Cafeneaua Verde“ gehalten. Das Thema kreist um die touristische Entwicklung von Temeswar anlässlich des Kulturhauptstadtjahres 2021.  

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*