Erdgaspreis wird ab 1. Oktober erhöht

Samstag, 21. September 2013

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Die Nationale Agentur für die Regelung der Energiepreise (ANRE) teilt mit, dass der Erdgaspreis ab 1. Oktober erhöht wird, und zwar um 1 Prozent für die Hausverbraucher und um 2 Prozent für die Firmen. Diese Preissteigerung sei geringer ausgefallen, als ursprünglich mit dem IWF vereinbart worden ist, da sich in den gespeicherten Reserven viel Erdgas aus der einheimischen Produktion befindet, das bekanntlich zweimal billiger ist als das Erdgas aus dem Import. Die Regierung hat sich gegenüber dem IWF verpflichtet, bis 2018 auf die reglementierten Preise bei Strom und Erdgas zu verzichten.

Kommentare zu diesem Artikel

Norbert, 21.09 2013, 21:20
Mehreren Rumänen habe ich in der Zeit bis 2000 die Heizung im vorraus für den ganzen Winter bezahlt,sonst wären sie erfroren.Es gibt aber auch wirklich nichts ,waas positives in Verbinsdung mit rumänischer Politik.

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*