Ergebnisse des Referendums zum Thema Familie

Dienstag, 09. Oktober 2018

Bild: pixabay.com

Bukarest (ADZ) - Das Zentrale Wahlbüro (BEC) gab am Montag die Ergebnisse des Referendums über die „traditionelle Familie“ bekannt. In insgesamt 19.040 Wahllokalen stimmten 91,56 Prozent der Beteiligten für die Neudefinition der Familie, 6,47 Prozent dagegen. 1,9 Prozent der Stimmen wurden für ungültig erklärt. Die Beteiligung am Referendum lag landesweit bei 21,10 Prozent sämtlicher Wahlberechtigter, 30 Prozent wären für die Verfassungsänderung nötig gewesen. Es gibt Stimmen, die eine Wiederholung des Referendums anlässlich der Wahlen für das Europäische Parlament im nächsten Jahr fordern.

Kommentare zu diesem Artikel

Manfred, 09.10 2018, 20:27
Was spricht dagegen,Heinrich?
Ich finde es toll,das direkt nach dem vom mir erwartetem Desaster eine Neuauflage angekündigt wird.Der kluge Mensch macht auch Fehler,aber er wiederholt sie nicht...
Heinrich, 09.10 2018, 17:45
"Eine Wiederholung" - seid Ihr wahnsinnig?

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*