Erinnerung an Sackelhausen

Montag, 11. Mai 2015

bw.Temeswar - Im Rahmen der Veranstaltungen zur 250-Jahrfeier der Banater Gemeinde Sackelhausen /Săcălaz am 29.Mai präsentiert Walter Wilhelm, ein ehemaliger Sohn der banatschwäbischen Gemeinde, in der Heimatgemeinde sein kürzlich erschienenes Erinnerungsbuch über das Sackelhausen der 60er und 70er Jahre. Die Buchvorstellung ist am 28. Mai, um 12 Uhr in der Schule von Sackelhausen anberaumt.

Das Buch des seit Jahren in Metzingen (Deutschland) lebenden Autors, ist als eine Sonderausgabe zum Anlass der 250-Jahrfeier von Sackelhausen, 1765-2015, gedacht. Das Buch - der Autor setzt seinem Buch das Motto „Ich stamme aus meiner Kindheit, wie aus einem Land...“ von Antoine de Saint-Exupéry voran -  schildert in 24 Einzelgeschichten nicht nur die Erinnerungen des Autors an seine Heimatgemeinde in der Zeit des Kommunismus, sondern in seiner eigenen subjektiven Erzählweise auch die wunderbare Welt der Kindheit auf dem Lande.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*