Ermittlungen wegen Schweinepest

Freitag, 07. September 2018

Bukarest (ADZ) - Die Generalstaatsanwaltschaft hat am Mittwoch Informationen bestätigt, schon am Montag, dem 3. September, Vorermittlungen bezüglich der Ausbreitung der Schweinepest aufgenommen zu haben. Die Untersuchungen seien infolge einer Anzeige angelaufen und es werde in zwei Straftatbeständen – die Verbreitung von Krankheiten bei Tieren und Pflanzen sowie Amtspflichtvernachlässigung – ermittelt. Am Mittwoch hatte auch die Präsidentschaft in einer Mitteilung „befugte Institutionen“ angesucht, die Art und Weise zu untersuchen, wie „zuständige Behörden“ auf die Ausbreitung der Schweinepest reagiert hätten.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*