Erneut Hard Enduro Rally

Für den guten Ablauf des Rennens werden mehrere Straßen und Parkplätze gesperrt

Freitag, 10. Juli 2015

Der vierfache Sieger der Hard Enduro Rally, Graham Jarvis, nimmt heuer wieder teil.
Foto: Vlad Popa

Hermannstadt – Die Hard Enduro Rally „Red Bull Romaniacs“ findet heuer erneut in der Umgebung von Hermannstadt/Sibiu, vom 14. bis zum 18. Juni, statt. Zum zwölften Mal versammeln sich die Fanatiker einer der anstrengendsten Sportarten auf zwei Rädern zur inzwischen weltweit bekannten Ausdauerfahrt durch die Karpaten. Vor dem Beginn des eigentlichen Rennens wird auf der Unteren Promenade/Bulevardul Corneliu Coposu das traditionelle Prolog stattfinden, in dessen Rahmen die Teilnehmer um die besten Plätze am Start kämpfen werden. Um die Fahrbahn vorzubereiten und die verschiedenen Hürden aufzustellen, schaffen die Organisatoren gerade Baumstämme, mehrere Tonnen Stein, Holzbretter und Betonblöcke heran. Für die Arbeiten, die für das Aufstellen der Hürden auf der Fahrbahn notwendig sind, wird die Untere Promenade, zwischen den Kreuzungen zur Bräuhausgasse/Berăriei und der Independen]ei-Straße ab Sonntag, 6 Uhr und bis kommenden Mittwoch, 6 Uhr, gesperrt, wobei die Kreuzungen selber für den Verkehr offen bleiben. Die gesamte Untere Promenade wird ab kommenden Dienstag und bis Mittwoch, jeweils um 6 Uhr, gesperrt. Für den guten Ablauf des Rennens werden die umliegenden Parkplätze am Nationaltheater „Radu Stanca“ (12. - 20. Juli), jener entlang der Wehrmauer an der Unteren Promenade (12. - 16. Juli) und der Parkplatz hinter dem Thalia-Saal (13. - 14. Juli) sowie der Platz vor dem Gewerkschaftskulturhaus (11. - 19. Juli) gesperrt. Die Routen der Nahverkehrsbusse werden desgleichen umgeleitet. Weitere Informationen hierzu stehen bei der Internetadresse www.tursib. ro/news/show/173 zur Verfügung.

Kommentare zu diesem Artikel

Tourist, 13.07 2015, 00:36
eigentlich ein ziemliches Prolo-Event, das dem Image Hermannstadts als Kulurhauptstadt mehr schadet als nutzt.

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*