Erneut Proteste gegen Fracking in Pungeşti

Donnerstag, 20. März 2014

Vaslui (ADZ) - Mehrere Dutzend Bewohner der Gemeinden Siliştea und Armăşoaia, Kreis Vaslui, haben in der Nacht von Montag auf Dienstag versucht, eine Lkw-Kolonne aufzuhalten, die Teile einer Bohrsonde für das Energieunternehmen Chevron in die Nähe der Ortschaft Pungeşti transportierte. Der amerikanische Energieriese Chevron, der in der Nähe von Pungeşti anhand der umstrittenen Fracking-Methode Schiefergas fördern will, bestätigte in einer Pressemitteilung, dass die Bohrsonde vor Ort aufgebaut und auf Sicherheit getestet werden soll.

Laut der Kreispolizei Vaslui wurden drei Strafverfahren gegen Unbekannt eingeleitet, nachdem die Lkw-Kolonne mit Steinen angegriffen wurde und dabei mehrere Sachschäden entstanden.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*