Erntedankfest für Groß und Klein

Donnerstag, 11. Oktober 2018

Großsanktnikolaus – Das traditionelle Erntedankfest wird am Sonntag, den 14. Oktober, in der Temescher Kleinstadt Großsanktnikolaus/Sânnicolau Mare gefeiert. Eine Festmesse, zelebriert von Pfarrer Attila Andó, mit Beteiligung von jetzigen und ehemaligen Schülerinnen und Schülern der deutschen Abteilung an der Nestor-Oprean-Gymnasialschule, ist für 9.30 Uhr in der Ortskirche anberaumt. Den musikalischen Rahmen gestaltet die Hentschl-Blaskapelle aus Rekasch.

Anschließend bieten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer vom deutschen Kindergarten und der deutschen Schule ein kurzes Kulturprogramm bestehend aus Singspielen und deutschen Volkstänzen auf dem Platz vor dem Rathaus. Die deutsche Tanzgruppe des Forums tritt dabei erstmalig in ihren neuen Trachten auf. Traditionsgemäß findet nach der Mittagspause am Sitz des Deutschen Forums die beliebte Rallye „Großsanktnikolaus im Herbst“ für die größeren deutschsprachigen Schülerinnen und Schüler statt.

Das Erntedankfest wird jedes Jahr von dem Demokratischen Forum der Deutschen in Großsanktnikolaus in Zusammenarbeit mit der deutschen Abteilung der „Nestor Oprean“-Gymnasialschule, dem Bürgermeisteramt und der römisch-katholischen Pfarrei organisiert. Mehr als 180 Kinder und Jugendliche werden in diesem Jahr bei dem Fest mitmachen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*