Erste Liga: Alles klar im Abstiegskampf

Donnerstag, 17. Mai 2012

In den Nachspielminuten zur ersten Halbzeit in der Partie Gaz Metan Mediasch – Concordia Chiajna setzte Florin Lazăr einen Schlussstrich unter den Abstiegskampf dieser Saison. Er erzielte den Treffer zum 1:0 (und späteren Endstand) für die Platzherren aus dem Kreis Hermannstadt und sicherte somit seiner Mannschaft vorzeitig und ohne fremde Schützenhilfe den Verbleib im Fußball-Oberhaus.  Mediasch kann also in der Wertung nicht mehr eingeholt werden und der FCM Neumarkt, Voinţa Hermannstadt, Sportul Studen]esc Bukarest und CS Mioveni steigen ab.

Mit dem 2:0-Sieg bei Sportul Studen]esc schaffte Rapid Bukarest ihr Saisonziel und zieht in die Qualifikationsrunde der Europa-League ein. Ebenfalls ein Auswärtssieg hält den FC Vaslui auf Titelkurs. Nach dem 2:1 beim amtierenden Meister Oţelul Galatz zog Vaslui mit dem Spitzenreiter CFR Klausenburg nach Punkten gleich, weist jedoch eine schlechtere Tordifferenz auf. Alle drei Tore fielen bis zur 23.Spielminute.

Heute  finden die letzten vier Partien des vorletzten Spieltages statt. Unter anderen stehen sich die Bukarester Erzrivalen Steaua und Dinamo in ihrem 126. Spiel gegenüber. Für morgen ist das Wiederholungsspiel Uni Klausenburg – CFR Klausenburg angesagt.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*