Erste Liga: Dinamo überrent CSM Jassy, CFR Klausenburg nur mit Remis

Montag, 30. Juli 2012

Vier Tore schoss George Ţucudean gegen CSM Jassy.
Foto: Agerpres

Bukarest - Dinamo Bukarest hat mit einem klaren 5:2-Sieg gegen CSM Jassy seine Ambitionen auf die rumänische Meisterschaft untermauert. In einer unterhaltsamen Partie hatte der Aufsteiger aus Jassy vor allem mit dem Bukarester Stürmer George Ţucudean  große Schwierigkeiten. Der Stürmer der Hauptstädter schoss von der 13 bis zur 49.Minute vier Tore und besiegte die Moldauer so im Alleingang. Rus erzielte in der 50. Minute das fünfte Tor für Dinamo. Für Jassy markierten Onofra{ und Vladu, die aber die Niederlage nicht mehr verhindern konnte. Damit steht Dinamo Bukarest auf Platz zwei der Tabelle.

Tabellenführer ist nach zwei Spieltagen Pandurii Târgu Jiu. Das Team von Trainer Grigoraş besiegte Gaz Metan Mediasch auswärts durch Tore von Nistor und Ibeh mit 2:0 und verdiente sich so den ersten Tabellenplatz. Punktgleich mit Târgu Jiu steht Steaua auf Platz drei. Die Hauptstädter besiegten in einem spannenden Auswärtsspiel Astra mit 4:3.

In Schwierigkeiten steckt dagegen Meister CFR Klausenburg. Auch im zweiten Spiel wollte dem Team von Trainer Ioan Andone kein Sieg gelingen. Bei Ceahlăul kam die siebenbürgische Mannschaft nur zu einem  2:2. Dabei hatte CFR noch Glück, denn die Heimmanschaft führte zwischenzeitlich mit 2:1, ehe Vasile Maftei noch einen Punkt rettete. Vaslui gab sich zu Hause keine Blöße und besiegte Petrolul mit 3:0. Auch Uni Klausenburg (1:0 gegen Bistritz) und FC Kronstadt (2:1 gegen Turnu Severin) behielten zu Hause die Überhand.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*