Erste Rücktritte aus der Regierung und PSD

Freitag, 03. Februar 2017

Bukarest (ADZ) - Der parteifreie Minister für KMU, Florin Jianu, hat am Donnerstag sein Amt mit sofortiger Wirkung niedergelegt. Er tue dies, weil die „Rumänen nicht verdienen, was ihnen nun widerfährt“. Er habe bis zuletzt gehofft, dass die Regierung Grindeanu einen Rückzieher machen werde, vielleicht diene ihr ja sein Abgang als Beispiel, schrieb Jianu auf Facebook. Fast zeitgleich gab der frühere Staatssekretär im Ministerium für EU-Mittel, Ciprian Nicula, seinen Austritt aus der PSD bekannt. Tags davor hatte bereits die Ex-Ministerin für Sozialen Dialog, Aurelia Cristea, ihrer Partei den Rücken gekehrt – sie weigere sich, „die kriminelle Bande, die zurzeit an der Spitze der PSD steht“, zu unterstützen, so Cristea.

Kommentare zu diesem Artikel

Norbert aus Ocna Sugatag, 03.02 2017, 21:36
Sehr gut erkannt Alfred . Giftschlange, Deine Kommentare zu allen Artikeln sind einfach peinlich und ueberfluessig.
Alfred, 03.02 2017, 18:11
Verblüffende Logik, Helmut. Ebenso verblüffend, daß Du "plötzlich" Rechtschreibung sowie Groß - und Kleinschreibung zu beherrschen scheinst. Paß' auf, sonst fällt Deine Tarnung.
giftschlange, 03.02 2017, 13:15
@ Alfred....wer andere als Ratten bezeichnet ist selbst eine Ratte.
Alfred, 03.02 2017, 12:14
Die ersten Ratten verlassen das Schiff. Hoffen wir, daß es sinkt.

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*