Erste Schritte ins Studentenleben

Schüleruniversität stellt deutschsprachige Studiengänge vor

Donnerstag, 07. April 2016

Klausenburg (ADZ) - Die deutschsprachige Studienrichtung der Babeş-Bolyai Universität Klausenburg/Cluj-Napoca organisiert zwischen dem 18. und 22. April 2016 anlässlich der Projektwoche „Schule anders“ (Şcoala altfel) die fünfte Schüleruniversität. Die Veranstaltung stellt Gymnasiasten die deutschsprachigen Studienmöglichkeiten an den Klausenburger Universitäten (Babeş-Bolyai Universität und Technische Universität) vor. Schülern aus ganz Rumänien wird eine Woche lang ein vielfältiges deutschsprachiges Programm geboten, das einen Einblick in die Universität, in die Stadt und in das Studentenleben bietet. Für eine solide Studienwahl wird neben fachlichen Veranstaltungen (interaktive Workshops, Gesprächsrunden, Vorlesungen) aller deutschsprachigen Studiengänge auch die Stadt erkundet und das studentische Kultur- und Freizeitangebot entdeckt.

Für die begleitenden Lehrer bietet das Programm zudem eine Chance für Netzwerkbildung und Austausch. Das Projekt reiht sich in die vielen Veranstaltungen zum 20-jährigen Jubiläum der deutschsprachigen Studienrichtung an der Babeş-Bolyai-Universität ein und wird gemeinsam mit der Technischen Universität organisiert. Die Partner und Sponsoren der Veranstaltung sind die Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Bukarest, EBS Romania sowie Kaufland România.  Als Ansprechperson steht die Projektkoordinatorin Dr. Xénia Havadi telefonisch unter 0755-426.311 zur Verfügung, um Fragen von Interessierten zu beantworten und ihnen Hinweise zur Schüleruniversität zu geben.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*