Erste touristische Tram startet am Wochenende

Samstag, 21. Juli 2018

Temeswar – Die erste touristische Tram startet am Wochenende ihre regelmäßigen Fahrten durch die Stadt. Jeden Sonntag wird die Straßenbahn, zwischen 12 und 20 Uhr, auf der Rundstrecke Freiheitsplatz - 700er Marktplatz - Kinderkrankenhaus - Zentralpark - Orthodoxe Katherale - Marien-Platz - Lahovary-Platz - Constantin-Jude-Sportsaal – Bierbrauerei – Trajans-Platz – Volkspark – Präfektur – Sankt-Georgsplatz und zurück zum Freiheitsplatz fahren. Die Strecke verfolgt die Geschichte der Stadt und wird den Passagieren Details über die Vergangenheit von Temeswar enthüllen.

Die erste Fahrt startet am Sonntag, dem 22. Juli, um 12 Uhr, vom Freiheitsplatz, mit den Vertretern der Presse. Erst um 13 Uhr können Temeswarer und Touristen einsteigen und mitfahren. Der Temeswarer Nahverkehr bietet an diesem Tag eine kostenlose Fahrt allen, die in die Sonderbahn einsteigen. Ab nächsten Sonntag wird eine Fahrt mit der Touristenbahn 5 Lei für Kinder zwischen 7 und 14 Jahren und 15 Lei für Kinder, die älter sind als 14 Jahre bzw. Erwachsene kosten.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*