Erster Kronstädter Berg-Halbmarathon

Start am Samstag um 12 Uhr vom Angerplatz

Samstag, 07. April 2012

Foto: http://semimaraton.ro

Kronstadt - Der Kronstädter Verein „Cetatea Braşovului“ lädt am Samstag, den 07. April, zum ersten Halbmarathon mit Bergprofil ein, der in der Stadt unter der Zinne stattfindet. Gelaufen wird in drei Alterskategorien: 16 bis 22, 23 bis 39 und über 40 Jahre, sowohl Männer als auch Frauen, auf einer Rundstrecke, deren Länge 20,4 Kilometer beträgt, wobei der Höhenunterschied auf der Webseite der Veranstalter (www.semimaraton.ro) mit 640 Metern angegeben wird. 

Die Trasse beginnt am Angerplatz (Piaţa Unirii) und führt durch die engen Straßen der Oberen Vorstadt/Schei zu den Salomon-Felsen. Von dort geht es bergauf Richtung Schulerau/Poiana Braşov bis zum ehemaligen Steinbruch, von wo dann auf dem Waldpfad Richtung Zinnensattel über die Stechil-Wiese gelaufen wird. Vom Zinnensattel geht es hinab ins Ragado-Tal. Auf dem Wanderweg über den Burghals wird um den Kronstädter Hausberg gelaufen. Das Ziel ist ebenfalls am Angerplatz festgelegt. Der Start erfolgt um 12 Uhr. Das Rennen wird um 16 Uhr beendet; um 16.30 Uhr findet die Siegerehrung statt, wo dann auch die Preise im Gesamtwert von 10.000 Lei (Gutscheine, Sachpreise und Bargeld) vergeben werden.

Einschreibungen können per Webseite des Rennens erfolgen oder bis um 10.30 Uhr am Wettkampftag beim Zelt am Angerplatz. In diesem Fall beträgt die Startgebühr 60 Lei (für Gruppeneinschreibungen gibt es Ermäßigungen (45 Lei - für 5 Personen, 40 Lei für 8 Personen). Schiedsrichter und Freiwillige werden für den sicheren und korrekten Ablauf des Rennens sorgen. Es findet in Partnerschaft mit dem Bürgermeisteramt Kronstadt/Braşov statt und läuft unter dem Motto „Komm heraus!“

Durch dieses Rennen, wie auch durch den Duathlon „Cetatea Braşovului“ (8 Kilometer Laufen und 25 Kilometer Radfahren, in der Kategorie Hobby: 8 Kilometer Laufen und 10 Kilometer Radfahren), dessen vierte Auflage am 17. September des Vorjahres stattfand, beabsichtigt man, eine gesunde, aktive Freizeitbewegung zu promovieren, sagt Mark Kovács, einer der Vertreter der Veranstalter.

Laut der Halbmarathon-Webseite gibt es bereits zahlreiche Einschreibungen (am Dienstag über 300) wobei auch viele Läufer außerhalb Kronstadts erwartet werden. Bei hoffentlich gutem Aprilwetter, verspricht der erste Halbmarathon am Ostersamstag eine gelungene sportliche Veranstaltung zu werden, eine gute Werbung für Bewegung in der Natur.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*