Erzählerischer Geist ist gefragt

Astra-Bibliothek erörtert schriftstellerische Begabung der Zivilgesellschaft

Sonntag, 04. März 2018

kp. Hermannstadt – Einen Schreibwettbewerb unter der Richtlinie „Ziua Internatională a Povestitului (ZIP) 2018“ für Jugendliche und Erwachsene ab 16 Jahren organisiert die Astra-Bibliothek Hermannstadt/Sibiu in der Zeitspanne zwischen dem 20. Februar und dem 20. März. Wer gerne Geschichten erzählt und sie in rumänischer Sprache zu Papier bringen möchte, ist eingeladen, spannende Erzählungen zum Thema „Înţelepciunea Nebunului/Nebunia Înţeleptului“ zu schreiben und den eigenen Ideen, Gefühlen und der erfinderischen Gabe freien Lauf zu lassen. Der Schreibwettbewerb steht unter dem Zeichen des „World Storytelling Day (WSD)“ und soll zur Förderung der spirituell-intellektuellen Seite des Lebens der Landesbevölkerung beitragen.

Der Wettbewerb ZIP 2018 bietet schriftstellerisch begabten Bürgern Rumäniens die Möglichkeit, in einen regionalen und internationalen Austausch mit gleichgesinnten Personen zu treten. Alle Teilnehmer verpflichten sich, das Regelwerk des Schreibwettbewerbs zu beachten und ihre Beiträge in rumänischer, wahlweise auch in englischer Sprache zu verfassen. Um von der Jury bewertet zu werden, müssen die eingereichten Beiträge das 2018 vorgegebene Thema „Wise Fool – Nebunia Înţeleptului – Înţelepciunea Nebunului“ behandeln. Die Texte dürfen nicht weniger als 800 und nicht mehr als 1200 Wörter enthalten. Bis zum Ende der Bewerbungsfrist, die am Sonntag, dem 11. März um 12 Uhr ausläuft, müssen die Texte und persönliche Daten an die Email-Adresse metodic.bjastra@gmail.com gesendet werden.

Ein Team der Astra-Bibliothek wird aus allen eingesandten Beiträgen eine Vorauswahl treffen und am 20. März um 17 Uhr die Finalrunde in Form einer öffentlichen Leserunde veranstalten. Die Wettbewerbsjury wird drei, das Publikum zwei Preisträger bestimmen dürfen. Somit können Preise an insgesamt fünf Gewinner vergeben werden. Die Namen sämtlicher Preisträger werden am Abend des 20. März öffentlich bekannt gegeben.

Der Kreisrat Hermannstadt unterstützt den Schreibwettbewerb ZIP 2018, dessen Gewinner von den beiden Großpolder Pensionen Cabana dintre Vii Apoldia Hotels & Co SRL und Pensiunea Grosspold Partum Invest SRL zu einer Bildungsreise eingeladen werden. Die Astra-Bibliothek berücksichtigt als Veranstalter des Wettbewerbs alle wichtigen Bestimmungen zum Schutz persönlicher Daten der Teilnehmer, behält sich jedoch das Recht vor, eingesandte schriftliche Beiträge zu kommerziellen Zwecken zu nutzen. Der gesamte zeitliche Ablauf und das Regelwerk des Schreibwettbewerbs können auf der Homepage www.bjastrasibiu.ro eingesehen werden.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*