„Es ist wichtig, dass Sie ihre Zukunft hier aufbauen“

Donnerstag, 04. Oktober 2018

Eröffnung des akademischen Jahres in der Aula Magna

Klausenburg - In der Aula Magna der Babeş-Bolyai-Universität Klausenburg/Cluj-Napoca eröffnete Prof. Dr. Rudolf Gräf am Montag das neue Studienjahr der deutschsprachigen Studiengänge. Dr. Gräf betonte dabei, dass es für die deutsche Linie wichtig ist, alle drei Etappen des Studiums – Bachelor, Master, Promotion – abzudecken und damit den verschiedenen Absolventen die Möglichkeit zu bieten, in Klausenburg auszubauen. Rund 1000 Studenten studieren in deutscher Sprache Wirtschaftswissenschaften, Mathematik und Informatik, Geografie, Erziehungswissenschaften, Biologie, Politikwissenschaften, Journalismus oder Medien und Kommunikation.

Ein Erfolg für die deutsche Studienlinie ist der neu geschaffene Master an der Informatik-Fakultät. Dr. Oliver Oswald sprach von langen Kämpfen, die Dr. Christian Săcărea, der Verantwortliche des deutschsprachigen Informatik-Studiengangs, dafür in Bukarest austragen musste. Gefördert werden die Studiengänge von der Porsche AG, MHP Consulting Romania SRL und EBS S.A.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*