EU-Ermahnung wegen Qualität der Luft

Freitag, 16. Juni 2017

Bukarest (Mediafax) - Die Luftqualität sollte hierzulande besser kontrolliert werden. Das geht aus dem Aufforderungsschreiben der Europäischen Kommission hervor. Rumänien wurde wegen erheblicher Mängel verwarnt, was die landesweite Kontrolle der Luftqualität angeht. Laut einer Pressemitteilung der Institution hat Rumänien das Mahnschreiben bekommen, da es den Aufbau eines Überwachungsnetzes, das den EU-Normen entspricht, noch nicht geschafft hat. Die Luftverschmutzung ist ein wichtiger Risikofaktor für die öffentliche Gesundheit und jährlich die Ursache für mehr als 25.000 frühzeitige Todesfälle.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*