EU-Forderung: Biometrische Ausweisdokumente

Donnerstag, 19. April 2018

Bukarest (ADZ) - Die Europäische Kommission fordert die verbindliche Einführung biometrischer Ausweisdokumente in allen Mitgliedsstaaten. Zur Begründung hierfür hieß es am Dienstag, dass mit zusätzlichen Sicherheitsmaßnahmen wie dem „digitalen Fingerabdruck“ Terrorismus und Verbrechen erschwert werden können. In der gesamten EU besäßen 80 Millionen Bürger Ausweise, die nicht elektronisch eingelesen werden können. Darunter fallen neben den rumänischen Dokumenten aus Plastik auch griechische Ausweise aus Papier, die weiterhin gültig sind. Nur bei Reisepässen gelten mittlerweile EU-weite Sicherheitsstandards.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*