EU-Kommissar Oettinger zu Besuch in Bukarest

Mittwoch, 31. Oktober 2018

Bukarest (ADZ) – Der EU-Kommissar für Haushalt und Personal, Günther H. Oettinger, hat sich gestern auf einem Besuch in Bukarest befunden. Unter anderem fand ein Treffen mit Premierministerin Viorica Dăncilă, Finanzminister Eugen Teodorovici und dem Minister für Europäische Angelegenheiten, Victor Negrescu, statt. Oettinger wohnte außerdem drei wichtigen Ereignissen bei – der Konferenz im Parlamentspalast „Eine integrative Kohäsionspolitik für eine dem Bürger nahestehende Union“, der Debatte „Weg Richtung Hermannstadt – ein Schritt näher“ und der Diskussion zum Thema „Europäische Wahlen und Brexit 2019: Folgen für die EU und den EU-Haushalt“.

 

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*