EU-Kommission hat Abkommen mit Rumänien validiert

Donnerstag, 07. August 2014

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Die Europäische Kommission hat das Partnerschaftsabkommen mit Rumänien validiert, der diesbezügliche Beschluss soll in den nächsten Tagen veröffentlicht werden. Das teilte der Minister für europäische Fonds, Eugen Teodorovici, mit. Das Abkommen bezieht sich auf die Zeitspanne 2014 – 2020, Verhandlungen darüber wurden seit 2013 geführt. Es wird allgemein begrüßt, dass sie jetzt abgeschlossen werden konnten. Es handelt sich um Struktur- und Investitionsfonds, im Ganzen etwa 43 Milliarden Euro. Von diesen gelten 22 Milliarden Euro der Kohäsionspolitik.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*