EU-Lebensmittel

Mittwoch, 22. Juni 2016

dd. Kronstadt – Die Austeilung der Lebensmittel, die seitens der EU für benachteiligte Personen jährlich vergeben werden, hat begonnen. Die Lebensmittel können nun bei der Direktion des Sozialdienstes des Kronstädter Bürgermeisteramtes, in der Panselelor-Straße, in Empfang genommen werden. Berechtigt, diese Unterstützung zu erhalten, sind Personen mit schweren Behinderungen, die ein Einkommen von unter 450 Lei haben, diejenigen, die Sozialhilfe erhalten, die Unterstützung für den Familienunterhalt genießen, und die laut verschiedenen Sondergesetzen diese beanspruchen dürfen. Jeder Person werden zwei Lebensmittelpakete von je 18 kg überreicht. 

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*