Eugen Simion wurde Ehrendoktor

Beitrag zum intellektuellen Leben und der Literatur gewürdigt

Mittwoch, 26. Juni 2013

Rektor Ioan Bondrea, Eugen Simion und Uni-Senatspräsident Constantin Oprean (v.l) Foto: Universität Lucian Blaga

Hermannstadt - Den Ehrendoktortitel verlieh die Lucian-Blaga-Universität am Freitag, den 21. Juni, Universitätsprofessor Eugen Simion. An der Feier in der Aula Magna nahmen Rektor Ioan Bondrea, Marius Sala, der stellvertretende Präsident der Rumänischen Akademie, Prof. Constantin Oprean, der Senatspräsident der Hermannstädter Uni, weitere Akademitmitglieder und Gäste teil. Der Literaturkritiker und -historiker Eugen Simion ist im Mai d.J. 80 Jahre alt geworden.

Der Zuerkennung des Titels eines Ehrendoktors liegen drei Argumentationsstränge zu Grunde, sagte Dr. Andrei Terian, Lektor an der Fakultät für Literatur und Künste. In erster Reihe wird die  herausragende Tätigkeit des Philologen und sein Beitrag zum intellektuellen Leben Rumäniens gewürdigt, zweitens sein Beitrag zur Entwicklung der Lucian-Blaga-Universität in Hermannstadt/Sibiu und drittens der Wert seines literaturkritischen Werkes, sagte der Laudator.

Eugen Simion ist der Vorsitzende der Sektion Philologie und Literatur der Rumänischen Akademie und hat über 30 Bücher veröffentlicht. Von 1998 bis 2006 war er der Präsident der Rumänischen Akademie, er gehört desgleichen wissenschaftlichen Gremien in Frankreich, Dänemark und Griechenland an. Im letzten Jahrzehnt hat er eine Reihe Projekte zur Grundlagenforschung aus dem Bereich der rumänischen Literatur koordiniert, wie das siebenbändige Wörterbuch der rumänischen Literatur („Dicţionarul general al literaturii române”, 2004-2009), die zehnbändige Chronologie des rumänischen literarischen Lebens der Nachkriegszeit („Cronologia vieţii literare româneşti. Perioada postbelică“, 2010-2012) und die Sammlung „Grundlegende Werke“ („Opere fundamentale”), welche die Schriften der wichtigsten Autoren der rumänischen Literatur vereint.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*