Europa im Kampf gegen Klimawandel

Diskussion darüber in der rumänischen Gesellschaft anregen

Freitag, 24. November 2017

Bukarest (ADZ) - Vom 27. November bis zum 7. Dezember 2017 werden im Rahmen der European Climate Diplomacy Week 2017 eine Reihe von Filmen präsentiert.

Das Event wird von der französischen, spanischen, schwedischen und deutschen Botschaft in Bukarest, dem rumänischen Kulturinstitut sowie der Vertretung der Europäischen Kommission in Rumänien organisiert. Das gemeinsame Ziel der Veranstaltung ist, die Bedeutung des Klimawandels sowie seine schwerwiegenden Folgen klarzustellen sowie die Diskussion darüber in der rumänischen Gesellschaft anzuregen. Europa will sich gemeinsam für den Kampf gegen den Klimawandel engagieren und zeigt, wie man dem Klimawandel begegnen kann.

Am Dienstag, dem 28. November, um 20 Uhr, wird im Institut Français die Klimawoche mit dem Film „The Age of Consequences“ (Jared P. Scott, 2017) eröffnet, anwesend werden die rumänische Umweltministerin Graţiela-Leocadia Gavrilescu, die französische Botschafterin Michèle Ramis und der deutsche Botschafter Cord Meier-Klodt sein. Das Programm der Klimawoche kann man hier einsehen: https://www.facebook.com/AmbasadaGermaniei/

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*