Eurostat-Studie zu Urlaubsverhalten der Rumänen

Mittwoch, 02. August 2017

Bukarest (ADZ) – Fast 67 Prozent der Rumänen können es sich nicht leisten, für eine Woche pro Jahr im Urlaub zu verreisen. Dies geht aus einer Anfang der Woche veröffentlichten Eurostat-Studie hervor. Dasselbe trifft auf 56,4 Prozent der Bulgaren, 53,6 Prozent der Griechen, 62,8 Prozent der Kroaten und 50,7 Prozent der Ungarn zu. EU-Staaten mit den wenigsten Bürgern, die sich keine Urlaubswoche leisten können sind Schweden (8,2 Prozent), Luxemburg (13,1 Prozent), Dänemark (13,7 Prozent) und Finnland (14,2 Prozent). In den letzten 5 Jahren hat die Zahl derer, die sich keine Ferienwoche leisten können, in fast allen EU-Ländern abgenommen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*