Ex-Minister Darius Vâlcov festgenommen

Freitag, 27. März 2015

Bukarest (ADZ) – Für den im Verdacht der Großkorruption stehenden PSD-Senatoren und Ex-Finanzminister Darius Vâlcov kam es am Dienstag knüppeldick: Im Unterschied zum Fall Şova gab der Senat nämlich dem Haftantrag der Antikorruptionsbehörde DNA gegen Vâlcov statt – der 38-Jährige wanderte just an seinem Geburtstag in den Polizeiarrest, nachdem ihn die DNA-Ermittler nach einem neuerlichen Verhör letztlich festnahmen. Im Gegensatz zu seinem Senats- und Parteikollegen Şova war Vâlcov im Oberhaus Manns genug, um grünes Licht für den DNA-Antrag zu fordern – sofern diesem nicht stattgegeben werde, sei er entschlossen, als Senator zurückzutreten. Der Ex-Minister sollte noch am Donnerstag einem Haftrichter vorgeführt werden, da die DNA U-Haft für ihn fordert.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*