Ex-VG-Richter Toni Greblă festgenommen

Mittwoch, 11. März 2015

Bukarest (ADZ) - Der Anfang Februar wegen Verstrickungen in eine Korruptionsaffäre zurückgetretene Verfassungsrichter Toni Greblă ist am Dienstag von Ermittlern der Antikorruptionsbehörde DNA nach einem Verhör festgenommen worden. Den Medien sagte Greblă beim Betreten des DNA-Sitzes, er „verstehe immer noch nicht“, was ihm „widerfahre“, manche „Auslegungen“ der Ermittler seien geradezu „phantasmagorisch“. Der frühere PSD-Senator steht laut DNA im Verdacht der „Einflussnahme, Beteiligung an einem kriminellen Netzwerk und weiterer korruptionsähnlicher Delikte“ – Taten, die der EX-VG-Richter weiterhin bestreitet.

Kommentare zu diesem Artikel

Alex, 11.03 2015, 11:36
Noch ist nichts bewiesen, aber wenn er für schuldig befunden wird, dann muss er die volle Härte des Gesetzes zu spüren bekommen. Denn es ist ein absolutes NoGo, als Vertreter der Verfassung verbrechen zu begehen!!!

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*