Fahrradsaison beginnt am 6. März

Wieder genutzt: das öffentliche Fahrradsystem

Samstag, 25. Februar 2017

Klausenburg – Am 6. März beginnt in Klausenburg/Cluj-Napoca wieder die Fahrradsaison. Dann endet für „ClujBike“ die Winterpause und das öffentliche Fahrradverleihsystem kann wieder genutzt werden. Das System wurde im November 2015 eingeführt, über die Wintermonate wird der Betrieb allerdings eingestellt und die Fahrräder werden instand gesetzt.
Um „ClujBike“ zu nutzen ist eine Online-Registrierung notwendig, im Anschluss muss beim Bürgeramt eines Stadtbezirkes oder direkt im Rathaus ein Nutzungsvertrag unterzeichnet werden. Dann gibt es eine Plastikkarte, mit der es möglich ist, an den Stationen Fahrräder auszuleihen. Ende 2016 war allerdings keine Registrierung mehr möglich, da keine Plastikkarten mehr vorhanden waren.

Insgesamt wurden im vergangenen Jahr über 12.000 Karten ausgegeben, davon haben fast 10.000 Personen „ClujBike“ mindestens einmal genutzt. Das Netz verfügt über 50 Stationen in Klausenburg, Sächsisch Fenesch/Floreşti sowie in Apahida. Die meistgenutzten Verleihstationen befinden sich an der Polivalenta-Mehrzweckhalle, der Cluj Arena und der Iulius-Mall. Das Fahrradverleihsystem wurde im November 2015 eingeführt, die Verträge wurden schon 2011 unterschrieben und ab 2013 witterten die bereits errichteten Stationen ungenutzt vor sich hin.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*