Fahrräder im Bankenviertel

Montag, 30. April 2012

Kronstadt - Wie die ADZ schon vermeldete, hat auch in Kronstadt die Fahrradsaison von I’Velo (eine gemeinsame Aktion der Raiffeisen-Bank und der NGO Green Revolution) wieder begonnen. Fabrikneue Fahrräder, die sich von den alten, die vor dem Rathaus standen, positiv absetzen.

Besonders das bisherige Problem mit den Bremsen ist damit behoben
Nur wer ist auf die Idee gekommen, die Verleihstation, in das Bankenviertel/Centru Civic zu verlegen? Touristen werden sich wohl kaum hierher verirren (es sei denn sie wollen das „Industriedenkmal“ Hidromecanica besichtigen ...). Ob vielleicht die Angestellten der Geschäftsbauten in der Mittagspause sich ein wenig Bewegung machen sollen?

Zur Anmietstation muss man einen riesigen sechsspurigen Kreisverkehr überwinden und die Zufahrtsstraßen laden auch nicht gerade zum Fahrradfahren ein. Zumindest die Studenten scheinen die Station aber schon entdeckt zu haben. Denn hier stehen auch die Studentenfahrräder, die später wieder auf dem Alten Marktplatz und bei den Wohnheime zu finden sein werden.

Jedoch ist es wert, sich die Mühe zu machen und sich zur Anmietstation „durchzukämpfen“. Dort erwarten einen Waldemar Popescu und sein freundliches Team. Und wenn der Chef da ist, kann man sich auch ein wenig auf deutsch oder sächsisch mit ihm unterhalten.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*