Fahrzeugverkäufe um 16,5 Prozent gewachsen

Gebrauchtwagen-Importe gestiegen / Meiste Käufe durch Rechtspersonen

Donnerstag, 21. Mai 2015

In den ersten vier Monaten wurden in Rumänien 143.490 Autos produziert. 89 Prozent der Produktion wurde exportiert.
Symbolbild: freeimages.com

Bukarest (ADZ) - Der rumänische Automarkt insgesamt (Pkw und Nutzfahrzeuge) ist in den ersten vier Monaten im Vorjahresvergleich um 16,5 Prozent auf 31.467 Einheiten gewachsen, teilte der Verband der Autohersteller und -importeure APIA mit. Bei Pkws lag der Zuwachs bei 15,7 Prozent.

Die meisten Autokäufe wurden von Rechtspersonen (88 Prozent) durchgeführt. Privatpersonen haben sich durch die Verspätungen beim Rabla-Programm eher zurückhaltend verhalten, heißt es weiter.

Laut APIA sind seit dem vierten Quartal 2014 mehr Gebrauchtwagen importiert worden. In den ersten vier Monaten beträgt der Zuwachs 14,9 Prozent, mehr als  drei Viertel davon (rund 56.000) sind mindestens 8 Jahre alt. Das Verhältnis zwischen importierten Gebrauchtwagen gegenüber Neuwagenverkäufen liegt bei 3,7 zu 1.

In den ersten vier Monaten wurden in Rumänien143.490 Autos produziert, etwa ein Prozent mehr als in der Vorjahresperiode. Davon wurden 124.675 von Dacia und 18.815 von Ford hergestellt. Dacia Duster liegt mit 57.228 Einheiten (plus 12,7 Prozent) vorn, gefolgt von Dacia Logan mit 31.342 Einheiten (plus 19,4 Prozent) und Dacia Sandero 21.361 Einheiten (plus 27,6 Prozent). Rund 89 Prozent der Produktion wurde exportiert, vor einem Jahr waren es  91,8 Prozent. Die Exporte gingen damit um 2,1 Prozent auf 127.832 Einheiten zurück.

 34,9 Prozent der Fahrzeugverkäufe sind einheimischer Provenienz, 16,9 Prozent wurden aus Deutschland importiert, 10,4 Prozent aus Tschechien, 8,3 Prozent aus Spanien und 6,9 Prozent aus Frankreich. Damit ist der Absatz einheimischer Produktion  im Vergleich zum Vorjahr um 39,6 Prozent gestiegen, die Importe legten um 6,1 Prozent zu.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*