Falscher Arzt hatte Helfer im Gesundheitsamt

Mittwoch, 27. März 2019

Bukarest (ADZ) - Der gegenwärtig in U-Haft sitzende, falsche italienische Arzt Matteo Politi hat seinen Betrug dank mehrerer Helfer im hauptstädtischen Gesundheitsamt durchsetzen können: Wie die ermittelnde Bukarester Staatsanwaltschaft am Montag mitteilte, nahm sie drei Beamte des Bukarester Gesundheitsamtes in Gewahrsam, die im Verdacht stehen, Falscheintragungen vorgenommen zu haben, um Politi als in Italien zugelassenen Arzt darzustellen, damit er die hierzulande nötigen Genehmigungen samt Arztparaphe erhält. Bei besagter Behörde seien am Montag deswegen Durchsuchungen vorgenommen worden, fügten die Ermittler hinzu.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*