Farmec steigert Umsatz durch neue Kosmetiklinie

Mittwoch, 29. August 2012

Bukarest (ADZ) - Der Kosmetika-Hersteller „Farmec” in Klausenburg/Cluj hat nach eigenen Angaben in den ersten sieben Monaten 2012 eine Umsatzteigerung im Vorjahresvergleich von 12,4 Prozent auf 72,6 Millionen Lei verzeichnet. Die guten Ergebnisse seien auf die Anfang des Jahres auf den Markt gebrachte neue Produktlinie zurückzuführen, heißt es in einer Pressemeldung von „Farmec”. Diese neue Kosmetiklinie gründe auf natürliche Tonerden und einen ökologisch zertifizierten Bocksdorn-Extrakt. Im vergangenen Jahr 2011 erwirtschaftete Farmec, nach Angaben des Finanzministeriums, einen Reingewinn von 8,3 Millionen Lei bei einem Umsatz von 111 Millionen Lei.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*