Fasching beim Neumarkter Forum

Freitag, 08. Februar 2019

Neumarkt - Ohne Masken, aber mit Fettbrot und guter Laune feierten die Mitglieder der Frauengruppe das Faschingsfest beim Sitz des Deutschen Demokratischen Forums in Neumarkt/Tg. Mureş. Obwohl die Mitgliederzahl des Neumarkter Forums in den 29 Jahren, die seit der Wende vergangen sind, stark geschrumpft ist, gibt es noch immer einen aktiven Kern von ca. 10 bis 15 Personen, die sich wöchentlich treffen.

Vor zehn Jahren wurde der Spielklub gegründet und vor allem ältere Damen kommen gerne, um zusammen zu sein, Karten zu spielen und Deutsch zu sprechen. Auch Namenstage und Geburtstage werden regelmäßig gemeinsam gefeiert. Da mehrere Mitglieder der Frauengruppe aus sächsischen Dörfern stammen und sich noch gut an die einstigen Gewohnheiten und Bräuche erinnern, versucht man auch einige der Traditionen am Leben zu erhalten. So entstand die Idee, noch vor der Fastenzeit gemeinsam zu schlemmen, diese Woche wurde Fettbrot aufgetischt, nächsten Dienstag wollen die Frauen Krapfen backen und sie zusammen essen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*