Fast 4 Millionen Lei für Schneeräumung

Donnerstag, 22. November 2018

Kronstadt – Durch den plötzlich verzeichneten Schneefall auch im Kronstädter Stadtgebiet, musste das Bürgermeisteramt dringend Maßnahmen treffen, um die Schneeräum-Aktion einzuleiten. Der diesbezügliche Vertrag mit den beiden Unternehmen Eurostrada und Comprest war am 30. April 2018 abgelaufen. Da es bei der Ausschreibung keine neuen Anwärter gab, hat das Bürgermeisteramt neue Verträge für drei Monate mit den ehemaligen Einsatzunternehmen abgeschlossen. Insgesamt sind   3.865.762 Lei, einschließlich Mehrwertsteuer, dafür vorgesehen.

Eurostrada, das die Schneeräumung in den Gebieten Bartholomae, Güterbahnhof, Hauptbahnhof, Tractorul, Biengärten sichert, wird insgesamt 1.197.799 Lei kassieren. Comprest, dessen Zuständigkeiten sich auf den alten Stadtteil, die Stadtviertel Noua, Schriftsteller, Astra, Blumen, Ragadotal, Obere Vorstadt und die Schulerau/Poiana Braşov ausweiten, wird insgesamt 2.440.381 Lei erhalten. Die beiden Unternehmen versicherten, für die Wintersaison entsprechend vorbereitet zu sein.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*